Gepostet: 19.04.2020

Wanderverein Rotfelden e.V.

*Absage von Wandertagen*
Infolge der allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus/COVID-19 werden Wandertage und Geführte Wanderungen auch in unserer Region abgesagt.
Um den Wanderern/innen trotz der Coroa-Pandemie und den vielen Absagen von Wandertagen und GTW's eine Wanderung zu ermöglichen, hat der DVV e.V. die DVV-Richtlinien (zumindest bis zum 30. September) geändert) und zwei Aktionen gestartet. Unbedingt darauf geachtet werden muss, dass während der Corona-Pandemie Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen bestehen. Der DVV betont, dass es gilt, die eigene Gesundheit und die der Beschäftigten in den Startlokalen nicht zu gefährden. Deshalb sollen Corona-PW-Startkarten verwendet werden, ohne persönliche Kontakte herzustellen. Eine tägliche Wanderung an der frischen Luft erhält und fördert die Gesundheit. Darüber sind sich alle Ärzte auch in der derzeitigen Krisensituation einig und dies ist auch im Augenblick nach den Vorgaben der Behörden erlaubt. Die aktuelle Lage kann sich täglich ändern. Weiterhin bitten wir, die Regeln des Landes Baden-Württemberg (max. 2 Personen gemeinsam, Familien ausgenommen), zum Schutz gegen Ansteckung mit dem Coronavirus einzuhalten. Auch der Mindestabstand zu anderen Wanderern muss eingehalten werden, um die Ausbreitung möglichst zu verhindern. Die Wertung für das Internationale Volkssportabzeichen erfolgt nachträglich mit der Einreichung der IVV-Wertungshefte bei der DVV-Geschäftsstelle bis 31.12.2020.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.